Ausbildung zur Domina 

 

Ja oder nein? 

Natürlich würde ich diese Frage mit „JA" beantworten !

Aus meiner Sicht sollte jede Domina die es professionell anbietet eine Ausbildung haben,

denn nur so kann sicher gestellt werden, dass sie weiß was sie tut.

 

Was sollte eine professionelle Domina wissen und können?

-Fachliches Wissen in unterschiedlichen Bereichen:

*Bondage

*Flagellation

*Tunnelspiele

*CBT

*Strom

*Anal

*Bastonade

*Trampling

*Klinik Spiele

*usw….

 

-Hygiene Vorschriften wie sie auch in einem Krankenhaus umgesetzt werden: 

*Reinigung der Räume

*Reinigung der Spielgeräte

*Keimarmes Arbeiten

*Selbstschutz 

 

-Was kann man tun, wenn etwas schief gelaufen ist.

Alle diese Punkte sollte eine Domina wissen und umsetzten können.

 

Da ich immer wieder gefragt werde, ob ich auch ausbilde, habe ich mir lange darüber Gedanken gemacht.

Ich bilde gerne Damen aus, die ein Mitglied des Refugium Teams werden möchten.

Solltest du eine private Domina  sein und Interesse an einer Ausbildung haben, dann kann ich dir sagen in Hamburg bietet die eine oder andere Dame so eine Ausbildung an.

 

Wenn du Interesse hast bei uns im Team Refugium anzufangen, steht einer Ausbildung durch mich nichts im Wege.

 

Was kann ich dir also anbieten?

Ich bietet Dir an:

Ein erstes Gespräch bei dem wir gemeinsam rausfinden was du möchtest und wie ich dir helfen kann.

Ausbildung zur professionellen Domina im Studio Refugium.

Eine Session mit deinem Partner.